• Nachrichten
  • /
  • Im Golf- und Polo Klub Tseleewo fand das Nachtgolf-Turnier statt.

Im Golf- und Polo Klub Tseleewo fand das Nachtgolf-Turnier statt.

Im Golf- und Polo Klub „Tseleewo“ nahmen die Golfspieler und die Gäste des Klubs am ungewöhnlichsten Turnier der Saison – Nachtgolf teil. Das ist die Tradition des Klubs, die die Anhänger des elitären Sports und die Anfänger auf das Fanturnier sammelt. Sie spielen wirklich in der Dunkelheit mit den leuchtenden Ballen. Die Anfänger-Golfspieler konnten 7 Löcher (par 3) bei der Golfakademie übergehen, die Anhänger mussten eine echte Bewährungsprobe bestehen, sie mussten in der Nacht das erste Neun von einem der schwierigsten Felder in der Welt hinter sich bringen, die von Jack Nicklaus, dem berühmtesten Golfer der Gegenwart entworfen waren. Seit den ersten Minuten gerieten die Gäste in das Märchenland mit Porzellanpuppen, Engeln und anderen zauberhaften Personen. Beim Eintritt probierten die Gäste Räucherwaren und Fruchtliköre vom Restaurant „Tschestnaja kuchnja“. Auf der Terrasse des Restaurants fand die Bewertung des schwarzen Kaviars von der Firma „Astrakhanskaja Ikra Dikij Osetr“ statt.

Nachdem der General Direktor des Klubs Dmitrij Kozachenko die Anrede gehalten hat und der Golf-Direktor David Babyta die Regeln ausgerufen hat, wurden die traditionellen Worte „Golfer, gutes Spiel!“ gelautet, und die Teilnehmer des Turnieres Black Swan Tournament und Black Swan Beginners Tournament gingen zu den Löchern auseinander. Als Startschuss diente ein Feuerwerk.

Der Abend kam zu Ende mit einem festlichen Feuerwerk vom Grafen Gucci, das ein wirkliches Lichtshow im Himmel war und zur Tradition jedes Turnieres im Golf und Polo Klub „Tseleewo“ wurde.